Bayreuther Jazz-November 2018

Bayreuther Jazz-November 2018

Bayreuther Jazz-November 2018

International wie noch nie:
der zwölfte Jazz-November mit Musikern aus neun Ländern

Im zwölften Jahr präsentieren wir den internationalsten Jazz-November, den er bisher gab  – vom 8. bis zum 11.11.2018

So international waren wir noch nie: der zwölfte Jazz-November bringt die halbe Welt ins kleine Bayreuth. Wir freuen uns auf hochkarätige Musiker aus Italien, Polen, Frankreich, Dänemark, der Schweiz, den Niederlanden, dem Senegal und den USA.

Darunter präsentieren wir zwei Künstler, die im Ausland längst Starruhm genießen, in Deutschland aber erstaunlicherweise noch immer unter dem Radar fliegen: Antonio Faraó, der große Jazzpianist aus Rom, und Wojtek Mazolewsi, der in seiner polnischen Heimat als wahrer Superstar überall bekannt ist.

Jazz an vier Orten in Bayreuth

Für unsere Stimmungsgaranten vom „Bahama Soul Club“ haben wir die perfekte Party-Location gefunden: das Frisco an der Bamberger Straße. Auf der Tanzfläche im Flair der 80er Jahre dürfte sich so mancher Bayreuther in seine Jugend zurückkatapultiert fühlen. Ein großartiger Ort für unsere Spätkonzerte, an dem wir erstmals zu Gast sind.

Auch das Glashaus und das Zentrum bespielen wir wieder und natürlich steht der bewährte Bechersaal für unsere Clubkonzerte bereit. Zum Beispiel für so ausgefallene Schmankerl wie Jazz aus dem Hochgebirge mit dem Trio Biondini – Godard – Niggli.

Vorverkauf über okticket.de

wird geladen …
 

Die Partner des Bayreuther Jazz-November 2018