Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Podium im Gerberhaus

Adresse:
Gerberplatz 1
95444, Bayreuth, Deutschland

Kesselbauer – Stabenow – Gonzi

Datum:

Fr. 06. März 2009
um 20:30 Uhr

Location:

Podium im Gerberhaus

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

im jahr 2007 gründeten saxophonist marcus kesselbauer und kontrabassist thomas stabenow ein duo zum zwecke des gemeinsamen musizierens. sie erabeiteten ein sorgfältig ausgewähltes repertoire, das neben spannenden eigenkompositionen auch bearbeitungen einiger werke von thelonious monk, elvis presley, kenny wheeler, und john coltrane enthält. nachdem sie die cd “neulich.” aufgenommen haben entstand die idee mit dem schlagzeuger mario gonzi das duo zum trio zu erweitern, um ihr programm in der klassischen tenorsaxophon-trio-besetzung zu spielen.
die herren stabenow und gonzi sind ein “altes gespann”, ihre
zusammenarbeit in diversen internationalen jazzbands reicht weit zurück.

stabenow, professor für kontrabass und jazzgeschichte an der musikhochschule mannheim, arbeitete bereits mit musikern wie johnny griffin, charlie rouse, clifford jordan, sal nistico,lee konitz, joe lovano,tom harrell, grady tate, billy cobham, albert mangelsdorff, buddy defranco, cedar walton, lewis nash.

gonzi, langjähriger schlagzeuger des “vienna art orchestra” spielte mit benny golson, johnny griffin, red holloway, charly rouse, sal nistico, jim pepper, ernie wilkins, buddy de
franco, scott hamilton, roman schwaller, benny bailey, randy brecker, ack van rooyen, clark terry, bob brookmayer, peter herbolzheimer, jim galloway, jay mcShann, richie beirach, larry porter, Jimmy Woode, Isla Eckinger u.v.a.

kesselbauer, der jüngste im bunde, studierte an der leipziger hochschule für nusik und theater und zog nach beendigung seines studiums nach münchen, wo als selbständiger musiker in diversen namhaften bands arbeitet und als dozent an der hochschule für medien und kommuniakation im studiengang musikmanagement ensembleleitung unterrichtet. als künstler wie auch als bandleader wurde er unter anderem mit dem kulturförderpreis der stadt leipzig und dem bundespreis der deutschen jazzföderation ausgezeichnet. bislang arbeitete kesselbauer mit musikern wie lee konitz, richie beirach, joachim kühn, james carter, till brönner, den temptations, ute lemper, dem radiosymphonieorchester sophia, den four tops, dusko goykovic, james carter u.v.a.