Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Steingraeber & Söhne – Klaviermanufaktur

Seit 1852 fertigt die Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne außergewöhnlich hochwertige Pianos und Flügel. Dazu passend finden im stilvollen Kammermusiksaal des Steingraeber-Hauses in der Bayreuther Friedrichstraße ausgewählte Piano-Konzerte hochkarätiger Künstler statt. Darunter finden sich selbstverständlich immer wieder auch Jazzpianisten von Weltformat. Zusammen mit Steingraeber & Söhne bitten wir vom Jazzforum diese Ausnahmekönner in angenehmer Regelmäßigkeit zum Leistungsnachweis ins Steingraeber-Haus.

Adresse:
Steingraeberpassage 1
95444, Bayreuth

Website:
https://www.steingraeber.de

Telefon:
0921 - 64049

Jazzforum Bayreuth Pijazzo 21 – Huelsmann Dell

Gerhard Richter

Hülsmann Dell Duo

Datum:

Fr. 14. Mai 2021
um 18:30 Uhr

Location:

Steingraeber & Söhne – Klaviermanufaktur

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Besetzung:

Julia Hülsmann - p
Christopher Dell - vibraphon

Abendkasse:20,00
Vorverkauf:20,00
Ermäßigung:15,00
Mitglieder:1,00

Zuhören und sich mitteilen, agieren und reagieren – so geht eine gute Unterhaltung. Julia Hülsmann und Christopher Dell sind Experten für musikalische Gespräche, sie schicken ihre Instrumente in einen intensiven Dialog: Das wohlvertraute Klavier und das Vibraphon, mit dem Dell luftige, fast schwebende Tonwolken erzeugt. 2018 gaben die beiden Berliner ihr Duo-Debut auf dem Bonner Jazzfest.

In Clubs ist das Vibraphon ein eher seltener Gast, obwohl das Schlaginstrument im Jazz eine lange Tradition hat. 1930 war es erstmals auf einer Louis-Armstrong-Platte zu hören, gespielt vom jungen Lionel Hampton. Der Legende nach hatte Armstrong während der Aufnahme ein Vibraphon in der Studioecke entdeckt und es seinem Drummer zugeschoben.

Christopher Dell beherrscht das Instrument meisterhaft, seine Improvisationen treiben frei im weiten Feld zwischen Jazz und Neuer Musik. Julia Hülsmann ist ihm dabei eine charis-matische Partnerin. Als Grande Dame des Jazzpianos gehört sie zu den Künstlern, die den zeitgenössischen Jazz hierzulande entscheidend geprägt haben.

Meist sind es ruhige Gespräche, die Hülsmann und Dell ihre Instrumente führen lassen. Sanft kreiseln die Läufe und fließen die Melodien. Trotz dieser Leichtigkeit kommen die Stücke nie banal daher – das Duo wagt das Komplexe und traut es auch seinem Publikum zu. Lauschen Sie einer Unterhaltung, die ungewohnte Klangräume öffnet und die Seele glücklich macht.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Konzertvorschläge: