Lade Veranstaltungen

Becher-Saal

Jazz & Braukultur? Wir finden, das passt hervorragend zusammen. Die meisten unserer Konzerte finden im Veranstaltungssaal der Brauerei Becher statt, der ältesten Brauereigaststätte Bayreuths. Die Tradition ist hier allgegenwärtig. Aber sie wird konsequent vermischt mit der Moderne, das erkennen die Besucher schon am ungewöhnlich gestalteten Eingangsbereich der Brauerei Becher. Die besondere Atmosphäre ist auch oben zu spüren, im Konzert-Saal, der Platz für 160 Besucher bietet. Er ist urgemütlich, ganz traditionell, Essen & Trinken inklusive. Hochgradig modern hingegen ist die Technik, die wir im Becher-Saal installiert haben: Unsere Soundanlage wird auch von den bühnenerfahrenen internationalen Jazz-Top-Acts, die hier spielen, gerne gelobt.

Adresse:
St.-Nikolaus-Straße 25
95445, Bayreuth

Website:
www.becherbraeu.de/

Telefon:
0921 - 68993

NE-Harry-Sokal-by-Alexander-Bernold


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

© Alexander Bernold

Harry Sokal „I Remember Art“

Datum:

Di. 19. Februar 2019
um 20:30 Uhr

Location:

Becher-Saal

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Besetzung:

Harry Sokal - sax
John Arman - g
Martin Kocian - b
Michal Wierzgon - dr

Österreichs Saxophon-Spezialist kommt nach Bayreuth. Im Gepäck haben Sokal und Band meisterhaften Jazz nach klassischer Bauart, für Freunde des gepflegten Saxophon-Klangs wird dieser Abend ein Fest. Ob wendig und agil oder ruhig und nachdenklich: Harry Sokal holt alle Schattierungen ans Licht, die sein Instrument zwischen den Klappen hat.
Im Becher-Saal spielt der Wiener mit jungen Kollegen auf, deren Talent er fördern möchte. So wie Art Farmer, der große Jazz-Trompeter aus den USA, einst den jungen Harry Sokal unterstützt hat. Mehr als zwanzig Jahre spielte Sokal in Farmers Europa-Quintett, seinen musikalischen Stil prägte diese Phase entscheidend. Darauf bezieht sich der Saxophonist jetzt mit seinem aktuellen Projekt „I remember Art“. Es ist Hommage an einen legendären US-Musiker und an den internationalen Jazz.