Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Podium im Gerberhaus

Adresse:
Gerberplatz 1
95444, Bayreuth, Deutschland

Dehmke-Merk-Schreiber

Datum:

Fr. 26. Januar 2001
um 20:30 Uhr

Location:

Podium im Gerberhaus

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Norbert Dehmke, sax, flutesAndieh' Merk, dr
Gunther Schreiber, gi
European Jazz
Dieses Trio spielt melodiöse Eigenkompositionen mit Einflüssen aus vielen Bereichen moderner Musik, so z B. Jazz-Rock, Latin und Folk.
Die ungewöhnliche Instrumentierung mit 7-saitiger Gitarre und einer mit Oktavider (Frequenzteiler) gekoppelten Baßquerflöte, die Virtuosität und interaktive Spielfreude machen die Musik des Trios zu einem besonderen Erlebnis.
Norbert Dehmke:
DEHMKE-MERK-SCHREIBER formierte sich auf Anregung Andieh' Merks, nachdem er ein Band mit einigen meiner Kompositionen gehört hatte. Wir nahmen mit Gunther Schreiber Kontakt auf, der an diesem Projekt sofort Interesse fand, und trafen uns im März 1993 zur ersten Probe. Von Anfang an bildete die musikalische und menschliche übereinstimmung die Grundlage unserer Zusammenarbeit.
Gunthers Gitarrenspiel, einerseits sehr erdig bluesorientiert und andererseits einfühlsam und sensibel, deckt sich voll mit meinen musikalischen Vorstellungen und kommt in den Stimmungen der einzelnen Stücke sehr zur Geltung. Er ließ sich eigens für dieses Trio eine siebensaitige Gitarre mit tiefer H-Saite bauen, um Baßfunktionen besser realisieren zu können.
Ich selbst verwende als Fundament für die Gitarren-Soloparts eine mit Oktavider (Frequenzteiler) gekoppelte Bassflöte.
Andieh' in anderen musikalischen Formationen auf Saxophon, Flöten oder Pertussioninstrumenten zu hören, spielt in diesem Trio ausschließlich Schlagzeug. Sein Ideenreichtum und seine Spontaneität sind nicht zuletzt durch die jahrelange intensive Beschäftigung mit frei improvisierter Musik, schier unerschöpflich.
Aus dieser Kombination von ungewöhnlicher Instrumentierung und kreativer Spielfreude entsteht ein individueller Gesamtsound, der durch die Auswahl der eingespielten Stücke noch unterstrichen wird.
NORBERT DEHMKE Saxophon und Flöte. Klassisches Studium am Konservatorium Vorarlberg. Unterricht und Workshops bei Leszek Zadlo, Benny Baily u. a. Mitwirkung bei zahlreichen Formationen in Österreich, Deutschland und der Schweiz (Duo bis Big-Band). Lehrtätigkeit, Workshops, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen. CD- und Platteneinspielungen mit "Four Or More" Flutes featuring Charles Davis, "Rich Man" und "The Mahdi Milla Rhythm 'N'Jazz Company".
ANDIE' MERK Drums. Autodidaktischer Multi-Instrumentalist. Seit 1976 Konzerttätigkeit in den Bereichen Jazz, Theaterproduktionen, Tanzperformance. Ständiges Mitglied der Gruppen "Four Or More Flutes", "The Mahdi Milla Rhythm 'N'Jazz Company", "Poesie und Jazz", "Gleichzeitigkeiten", "Dehmke-Merk-Schreiber", "The Same But Different" (Soloprogramm).
GUNTHER SCHREIBER Gitarre. Komponist und Gitarrist der Rockoper "Lyssi". Mit "Lyssi" Österreich-Schweiz-Tour 1991/1992. Engagements am Theater der Jugend in Wien. Klassikstudium am Konservatorium Vorarlberg. Jazz-Studium an der Frankfurter Musikwerkstatt. Mitglied diverser Bands und Gruppen u. a. "Colour Change", "Interface" und "Living Music Company".