Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bechersaal

Jazz & Braukultur? Wir finden, das passt hervorragend zusammen. Die meisten unserer Konzerte finden im Veranstaltungssaal der Brauerei Becher statt, der ältesten Brauereigaststätte Bayreuths. Die Tradition ist hier allgegenwärtig. Aber sie wird konsequent vermischt mit der Moderne, das erkennen die Besucher schon am ungewöhnlich gestalteten Eingangsbereich der Brauerei Becher. Die besondere Atmosphäre ist auch oben zu spüren, im Konzert-Saal, der Platz für 160 Besucher bietet. Er ist urgemütlich, ganz traditionell, Essen & Trinken inklusive. Hochgradig modern hingegen ist die Technik, die wir im Bechersaal installiert haben: Unsere Soundanlage wird auch von den bühnenerfahrenen internationalen Jazz-Top-Acts, die hier spielen, gerne gelobt.

Adresse:
St.-Nikolaus-Straße 25
95445, Bayreuth

Website:
www.becherbraeu.de/

Telefon:
0921 - 68993

NE-Sabeth-Perez-Quartett-by-Ravi-Sejk


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

© Ravi Sejk

Sabeth Pérez Quartett

Datum:

Fr. 23. September 2016
um 20:30 Uhr

Location:

Bechersaal

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Besetzung:

Sabeth Pérez - v
Felix Hauptmann -p
Alexander Dawo - b
Ludwig Wandinger - dr

Karten für Mitglieder mit freiem Eintritt bitte reservieren unter karten(at)jazz-bayreuth.de.
Die junge Jazz-Sängerin Sabeth Pérez aus Köln ist die Tochter des argentinischen Jazz-Musikers und Komponisten Gabriel Pérez (Gewinner des WDR-Jazzpreises). Nun ist es ja häufig so, dass Sprösslinge bekannter Menschen bewusst einen völlig anderen Beruf wählen, um nicht ständig im Schatten der Eltern zu stehen. Bei Sabeth Pérez war das zum Glück überhaupt kein Thema.

Warum auch? Zu unvergleichlich ist ihre Stimme, zu einzigartig das, was sie daraus macht. So wundert es nicht, dass Gabriel Pérez immer wieder gerne mit Tochter Sabeth zusammenarbeitet. Auf seinem 2014er Album „Guaraní“ beispielsweise, auf dem neben Sabeth als Vokalistin auch ein 25-köpfiges Orchester, der US-Saxophonist Chris Potter, der iranische Perkussionist Afra Mussawisade und weitere Ausnahmemusiker zu hören sind.

Doch immer öfter verfolgt die junge Sängerin auch eigene Projekte. Immer intensiver geht sie ihren eigenen Weg als Künstlerin. Mit großen Formationen ist Sabeth Pérez groß geworden (z.B. WDR- und hr-Bigband, JJO NRW, BundesJazzOrchester), seit zwei Jahren wendet sie sich nun verstärkt auch kleineren Ensembles zu.

Mit einem dieser kleineren Ensembles kommt Sabeth Pérez nach Bayreuth: dem Sabeth Pérez Quartett. Begleitet wird sie von drei jungen Musikern, die sie an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln kennenlernte. Was wir von den vier erwarten dürfen? Fragen wir doch einfach mal nach: „Das Sabeth Pérez Quartett erzählt durch modernen, lyrischen Jazz mit Anteilen freier Improvisation die Geschichte eines wachsenden Puzzles von Erfahrungen.“ Na, das hört sich doch ganz nach einem inspirierten und inspirierenden Jazz-Abend an…

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von youtu.be zu laden.

Inhalt laden