Lade Veranstaltungen

Bechersaal

Jazz & Braukultur? Wir finden, das passt hervorragend zusammen. Die meisten unserer Konzerte finden im Veranstaltungssaal der Brauerei Becher statt, der ältesten Brauereigaststätte Bayreuths. Die Tradition ist hier allgegenwärtig. Aber sie wird konsequent vermischt mit der Moderne, das erkennen die Besucher schon am ungewöhnlich gestalteten Eingangsbereich der Brauerei Becher. Die besondere Atmosphäre ist auch oben zu spüren, im Konzert-Saal, der Platz für 160 Besucher bietet. Er ist urgemütlich, ganz traditionell, Essen & Trinken inklusive. Hochgradig modern hingegen ist die Technik, die wir im Bechersaal installiert haben: Unsere Soundanlage wird auch von den bühnenerfahrenen internationalen Jazz-Top-Acts, die hier spielen, gerne gelobt.

Adresse:
St.-Nikolaus-Straße 25
95445, Bayreuth

Website:
www.becherbraeu.de/

Telefon:
0921 - 68993

NE-Nils-Wogram-Root-70-1HJ-2020-abgesagt


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Martin von Mauschwitz

Nils Wograms Root 70

Datum:

Fr. 13. März 2020
um 20:30 Uhr

Location:

Bechersaal

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Besetzung:

Hayden Chisholm - sax
Matt Penham - b
Jochen Rückert - dr
Nils Wogram - trb, melodica

Abendkasse:20,00 €
Vorverkauf:20,00 €
Ermäßigung:10,00 €
Mitglieder:0,00 €
(Reservieren unter karten(at)jazz-bayreuth.de)

 

ACHTUNG: Die komplette Tour wurde abgesagt – Das Konzert findet nicht statt!

Nils Wogram hat beschlossen die gesamte Tournee von Root 70 abzusagen. Die Musiker haben Angst, nicht mehr zurück nach Hause in die USA bzw. nach Belgrad zu kommen. Bereits gekaufte Tickets können über okticket wieder zurückerstattet werden.

 

 

Von hier nach da in einem Rutsch: Posaunen können Glissando spielen und die Grenzen der 12-Ton-Skala sprengen – perfekt für Nils Wogram, der diese große Freiheit mit Leidenschaft nutzt. Unglaublich, was der Braunschweiger aus einem gebogenen Blechrohr herausholt: schräge Vierteltöne, messerscharfe Läufe und dunkle, bauchige Harmonien.

Wogram ist einer der faszinierendsten Jazzposaunisten Deutschlands und vielfach ausgezeichnet. Er hat 30 Alben eingespielt und komponiert für seine vielen Projekte grundsätzlich selbst. Eines davon ist sein Quartett Root 70 – vier eingespielte Experten für puren, leichtfüßigen Jazz, der für’s Improvisieren viel Platz lässt.