Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Podium im Gerberhaus

Adresse:
Gerberplatz 1
95444, Bayreuth, Deutschland

Musica Nuda

Datum:

Sa. 13. März 2010
um 20:30 Uhr

Location:

Podium im Gerberhaus

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Manchmal erscheint das Leben als ein wahrer Glücksregen, so sagt man jedenfalls. Das ist die Geschichte von Musica Nuda.
Der Glücksregen begann mit einem unerwarteten Treffen zwischen Petra Magoni
und Ferruccio Spinetti. Ihre Wege kreuzten sich auf italienischen Bühnen. (Petra singt und ist außerdem die Frau von STEFANO BOLLANI. Ferrucio Spinetti ist Mitglied der italienischen Band „Arion Travel“. Sich gegenseitig neckend und stichelnd riefen sie sich zu: „Hey, kennst Du diesen Song?“.
Zu diesem Zeitpunkt wollte Petra Magoni einige kleine Liederabende in kleinen italienischen Clubs, in ihrer Heimat, der Toscana spielen und begann mit den Proben mit einem befreundetem Gitarristen. Leider wurde dieser vor dem erstem Konzert krank, doch anstatt diesen Gig zu canceln , fragte sie einfach Ferrucio, ober er einspringen könnte und er sagte
prompt „Ja!“.

Nach nur einem Tag Proben, geschah das Wunder: Es entstand ein einmaliges Gefühl zwischen ihnen, sowohl auf geistiger Ebene, als auch musikalisch.
Beide Künstler dieses entstandenen Duets kommen sehr gut miteinander klar. Besser noch, sie haben Spass zusammen. Dieses einzigartige miteinander zeigt, dass es sich bei Musica Nuda  um ein echtes Duet handelt und ihren Erfolg festigt.

Musica Nuda bedeutet „nackte Musik“ oder „entblößte Musik“.
Pop & Rocksongs, die mit musikalischer Reduktion ihr wesentliches zeigen. Das ganze in einem Jazzgewand präsentiert.

Einen Song zu entblößen, alle seine Kleider auszuziehen, bedeutet den Song aus seinem ursprünglichen Kontext zu nehmen und zu zeigen das alle Stile auf einem
Album gemischt werden können, mit einer musikalischen, überraschenden und
entwaffnenden Harmonie.

Nur zu zweit zu sein bedeutet außerdem, sich mit einem der wichtigsten Dinge in der Musik zu konfrontieren: „die Stille“, welche das Duet in jeder Komposition zeigt und welche sicher eins der wichtigsten Mittel ist, um Gefühl und atmen auf die Zuhörer zu übertragen

Das erste Album „Musica Nuda“ wurde über 10.000 mal in Italien verkauft.
2005 wurde das Album in Frankreich veröffentlicht und schaffte es in die TopTen der französichen Jazz Charts und wurde über 15.000 mal verkauft.