Lade Veranstaltungen

Becher-Saal

Jazz & Braukultur? Wir finden, das passt hervorragend zusammen. Die meisten unserer Konzerte finden im Veranstaltungssaal der Brauerei Becher statt, der ältesten Brauereigaststätte Bayreuths. Die Tradition ist hier allgegenwärtig. Aber sie wird konsequent vermischt mit der Moderne, das erkennen die Besucher schon am ungewöhnlich gestalteten Eingangsbereich der Brauerei Becher. Die besondere Atmosphäre ist auch oben zu spüren, im Konzert-Saal, der Platz für 160 Besucher bietet. Er ist urgemütlich, ganz traditionell, Essen & Trinken inklusive. Hochgradig modern hingegen ist die Technik, die wir im Becher-Saal installiert haben: Unsere Soundanlage wird auch von den bühnenerfahrenen internationalen Jazz-Top-Acts, die hier spielen, gerne gelobt.

Adresse:
St.-Nikolaus-Straße 25
95445, Bayreuth

Website:
www.becherbraeu.de/

Telefon:
0921 - 68993

Kari Ikonen Trio

Datum:

Sa. 29. November 2014
um 20:30 Uhr

Location:

Becher-Saal

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Karten für Mitglieder mit freiem Eintritt bitte reservieren unter karten(at)jazz-bayreuth.de.
Schaut man bei Wikipedia rein, sind „Ikonen“ definiert als Kult- und Heiligenbilder der Ostkirchen. Wenn wir aber auf dieser Website von Ikonen sprechen, meinen wir etwas anderes: Jazz-Ikonen wie Miles Davis zum Beispiel oder, wie nun folgend, den profilierten finnischen Jazzpianisten Kari Ikonen. Bekannt wurde er unter anderem als Teil des Karikko-Sextetts. Nach Bayreuth kommt er allerdings im Trio – mit dem Kontrabassisten Ara Yaralyan und dem Schlagzeuger Markku Ounaskari. So ein Trio habe ja viele Vorteile, behaupten die drei, beispielsweise passe es in ein Auto und sei auch nur halb so teuer wie ein Sextett. Zugegeben, das erschien auch uns attraktiv. Neben der mystischen, swingenden, markanten Musik des Kari Ikonen Trios natürlich.

Ganz untypisch für finnische Gemüter, haben die drei Nordlichter letztes Jahr mit „Bright“ ein Album abgeliefert, das vor Lebensfreude nur so sprüht. Der begleitende Presse-Text geht noch einen Schritt weiter: „Mit ,Bright’ hat sich das Kari Ikonen Trio auf Anhieb in die Top-Liga der Jazz-Piano-Trios gespielt.“ Ein Top-Trio zum halben Preis eines Sextetts? Natürlich haben wir sofort zugegriffen.

Auf der Jazzforum-Bühne wird das finnische Dreamteam unter anderem die Highlights jenes Albums präsentieren. Neben Kari Ikonens eigenen Kompositionen sind das sicher John Coltranes „Giant Steps“ und der armenische Song „The Testament of my Heart“.

Besetzung:
Kari Ikonen p
Ara Yaralyan b
Markku Ounaskari dr

www.kariikonen.com

http://www.youtube.com/watch?v=8lJAIZj6AqU#t=51