Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das Zentrum

DAS ZENTRUM ist seit über 30 Jahren lebendige Begegnungsstätte für unterschiedliche Zielgruppen. Es ist fester Kulturbestand der Stadt Bayreuth und im oberfränkischen Raum einmalig.

Mit einem speziellen Sitzplan (140 Sitzplätze im Europasaal) und u.a. einer sehr guten Raumlüftung können alle im Corona-Jahr 2020 geltenden Regelungen vorbildlich umgesetzt werden.

Adresse:
Äußere Badstraße 7A
95448, Bayreuth, Deutschland

Website:
https://www.das-zentrum.de/

Telefon:
0921 - 9800800

Downbeatclub


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

© Stephan Böhlig

Jo Aldingers Downbeatclub

Datum:

Mi. 21. Oktober 2020
um 20:30 Uhr

Location:

Das Zentrum

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Besetzung:

Jo Aldinger (organ, keys)
Konni Behrendt (g)
Claas Lausen (dr)

Abendkasse:18,00 €
Vorverkauf:18,00 €
Ermäßigung:9,00 €
Mitglieder:1,00 € (Ticketkosten)

Flashback in die 70er! Wer Bands wie „The Meters“ oder “Scofield Medeski Martin and Wood” liebt, den wird den Downbeatclub begeistern: Pulsierende Beats und rockige, Blues-basierte Riffs heben den Saal auf ein neues Energielevel, wenn Aldinger, Konni Behrendt und Claas Lausen ins Grooven kommen.

Für das originale Flair ist die Band bestens gerüstet. Die Hammondorgel mit mehreren Manualen war ein Lieblingsinstrument der 70er Jahre, und Jo Aldinger ist dafür Spezialist: Er hat sich das erste Hammondorgel-Diplom in Deutschland erspielt und unterrichtet heute an der Musikhochschule in Dresden. Sein Downbeatclub ist ein Hammondorgel-Trio, mit dem er mittlerweile schon mehrere Alben aufgenommen und die halbe Welt bereist hat.

Rhythmus ist das wichtigste Werkzeug des Trios. Der treibende Beat läuft wie ein Uhrwerk, in Claas Lausens präzisen Schlag setzen Aldinger und Gitarrist Konni Behrendt lässig ihre filigranen Soli. Die Hammondorgel zeigt ihre ganze Vielseitigkeit, liefert mal zarte Glockentönchen, mal einen satten Wumms.

“Down, Dirty and Funky”, das sagte der US-Gitarrist Will Bernard schon 2012 über den Downbeatclub. Auf diesem verheißungsvollen Weg sind die drei Deutschen seitdem weitergegangen – und erreichten einen Zustand nahe der Perfektion. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich mitreißen und elektrisieren. Strom ab!

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.youtube.com zu laden.

Inhalt laden