Veranstaltungen laden
  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Jazz-November 2009:
Breeze feat. Jasper van’t Hof

  • Datum:Freitag, 06. November 2009
  • Ort:Audimax
  • Zeit:00:00 Uhr

breeze (russ. für Brise) –
der Name einer russischen Raketenstufe, die einen Satelliten in eine geostationäre Transferbahn mit einer Restgeschwindigkeit von immerhin 1500 m/s zu geosynchronem Orbit bringt!
breeze (eng. breeze für electrojazz feat. Jasper van’t Hof) –
eine deutsch/US-amerikanisch/niederländische Rakete gezündet von Markus Fleischer und Ulli Jünemann.

Crew:
Ulli Jünemann – klangverliebter Saxophonvirtuose
Markus Fleischer – empfindsamer Gitarrenvisionär
Jasper van’t Hof – europäischer Elektro-Jazz-Pionier am Keyboard
Adam Nussbaum – Jazzwelt(en)bürger und Schlagzeuger

„To go where no one has gone before!!“

Adam Nussbaum (USA) – konzertierte u.a. mit Michael und Randy Brecker, John Scofield, James Moody, Steve Swallow, Eliane Elias, Bob Berg, Niels Henning Oersted Pedersen, John Abercrombie u.v.a.

Jasper van’t Hof (NL) – Europas‘ „most wanted“ Piano und Keyboard Legende konzertierte mit Pili Pili, Alphonse Mouzon, Trilok Gurtu, Bobby Malach, Archie Shepp, Charlie Mariano, u.v.a.

Ulli Jünemann (D) – spielte mit:
Ingrid Jensen, Ack van Rooyen, Jasper van’t Hof, Fleischer Jünemann Quartet with Adam Nussbaum, Hugh Fraser, Keith Copeland, Sapporo, Christian Eckert, Martin Lejeune, EGO, Slide Hampton, Silvia Droste, Kenny Wheeler, u.v.a.

Markus Fleischer (D) – Markus Fleischer Quartett feat. Keith Copeland, Fleischer Jünemann Quartet with Adam Nussbaum, Georg Maus Septett, Tobias Rüger Quartett, Trio Ginga, u.v.a.