Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bechersaal

Jazz & Braukultur? Wir finden, das passt hervorragend zusammen. Die meisten unserer Konzerte finden im Veranstaltungssaal der Brauerei Becher statt, der ältesten Brauereigaststätte Bayreuths. Die Tradition ist hier allgegenwärtig. Aber sie wird konsequent vermischt mit der Moderne, das erkennen die Besucher schon am ungewöhnlich gestalteten Eingangsbereich der Brauerei Becher. Die besondere Atmosphäre ist auch oben zu spüren, im Konzert-Saal, der Platz für 160 Besucher bietet. Er ist urgemütlich, ganz traditionell, Essen & Trinken inklusive. Hochgradig modern hingegen ist die Technik, die wir im Bechersaal installiert haben: Unsere Soundanlage wird auch von den bühnenerfahrenen internationalen Jazz-Top-Acts, die hier spielen, gerne gelobt.

Adresse:
St.-Nikolaus-Straße 25
95445, Bayreuth

Website:
www.becherbraeu.de/

Telefon:
0921 - 68993

Hannah Weiss

© Saskia Pfeiffer

Hannah Weiss Group

Datum:

Fr. 27. November 2020
um 20:30 Uhr

Location:

Bechersaal

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Besetzung:

Hannah Weiss (voc)
Sam Hylton (p)
Robin Jermer (b)
Flurin Mück (dr)
Philipp Schiepek (g)
Moritz Stahl (sax)

Abendkasse:18,00 €
Vorverkauf:18,00 €
Ermäßigung:9,00 €
Mitglieder:1,00 € (Ticketkosten)

Der Vorverkauf zu diesem Konzert startet in Kürze. Derzeit arbeiten wir an einem richtliniengerechten Bestuhlungsplan, um Ihnen über okticket die Buchung zugewiesener Sitzplätze zu ermöglichen. Über den Start des Vorverkaufs informieren wir über unseren Newsletter sowie über unsere Facebook– und Instagram-Kanäle.

Wenn Hannah Weiss singt, versteht man jedes Wort. Die warme Stimme der Schweizerin bringt zusammen, was scheinbar nicht zusammen gehört: Ein cremig-weiches Timbre und beeindruckende Durchschlagskraft, selbst noch im Hauchen. Ihre blitzsaubere Technik ermöglicht lockere Sprünge und Kurven und ermöglicht Musik mit wirklich packender Intensität.

In den Bechersaal kommt Hannah Weiss mit großem Gepäck: Zu ihrer Band gehören noch fünf weitere Musiker, die sich an der Münchner Musikhochschule gefunden haben. Alle sind in der Jazzszene der Landeshauptstadt aktiv. Zusammen spielen sie präzisen, dynamischen Jazz mit Anteilen von Pop, Funk und Elektronik, der jedem Solo viel Raum lässt. Unter ihnen ist ein ständiges Korrespondieren. Jeder spielt mal für sich, trifft sich dann mit wem, geht ein Stück gemeinsam und wieder auseinander. Die Singstimme ist das Zentrum dieser musikalischen Cocktailparty, um sie herum ist alles gebaut.

In der Musikszene gilt die Hannah Weiss Group als außergewöhnlich vielversprechend. Beim Abschlusskonzert ihrer Hochschule sorgten die jungen Talente für Begeisterung. Dazu erhielten sie letztes Jahr den BMW Welt Young Artist Jazz Award, den Stadt München und BMW gemeinsam vergeben.

Ihre Songs und Texte schreibt Hannah Weiss selbst, zu ganz unterschiedlichen Themen. In „Mars“ geht es ums Weltall, in „Maike“ um eine junge Frau aus dem Bekanntenkreis – eine persönliche Auswahl, zugeschnitten auf die Frontfrau. „How Deep Is The Ocean“ heißt ein weiterer Song. Wie tief ist das Meer? Sehr tief an manchen Stellen. Genau wie der Eindruck, den diese sechs Münchner auf Sie machen werden.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Weitere Konzertvorschläge: