Veranstaltungen laden

Eva Klesse Quartett

  • Datum:Freitag, 12. Januar 2018
  • Ort:Becher-Saal
  • Zeit:20:30 Uhr

Karten-Vorverkauf über okticket.
Karten für Mitglieder des Jazzforum Bayreuth bitte reservieren unter karten(at)jazz-bayreuth.de.

Das Schlagzeug gibt den Ton an. Frau Klesse raschelt, rührt, dippt, rollt einen dichten Klangteppich aus, auf dem die Soli tanzen dürfen. Bei den intensiven, anspruchsvollen Stücken des Eva Klesse Quartetts ist Rhythmus alles. Aber nicht mit Krachbumm: Die Leipziger sind Meister der ruhigen Momente, lassen Linien unaufgeregt ineinanderfließen, legen Wert auf Präzision im Detail. Den Weg von leise nach laut kosten sie über lange Distanzen genüsslich aus. Klug, lässig, souverän bis in die Schlegelspitzen.

Alle vier sind musikalische Vollprofis. 2013 haben sie sich zusammengetan, seitdem läuft’s steil bergauf. Den Jazz ECHO als Newcomer des Jahres, weitere Preise und begeisterte Kritiken haben sie eingesammelt, zwei Alben aufgenommen und tausende Jazzfans glücklich gemacht. Mit eigenen Kompositionen statt Covern. Mit Konzerten, die klanglich abseits vom Mainstream liegen, trotz der klassischen Besetzung aus Saxophon, Piano, Schlagzeug und Kontrabass.

Einer Einladung des Goethe-Instituts folgte das Eva Klesse Quartett 2015 nach Chile. Jetzt ist endlich Zeit für Bayreuth. Wer Jazz liebt, wird diesen Abend lieben.

Besetzung:
Evgeny Ring sax
Philip Frischkorn p
Fabian Timm b
Eva Klesse dr