Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Podium im Gerberhaus

Adresse:
Gerberplatz 1
95444, Bayreuth, Deutschland

Braff Blaser Duo

Datum:

Sa. 22. November 2008
um 20:30 Uhr

Location:

Podium im Gerberhaus

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Das Braff Blaser Duo ist sicher eines der ungewöhnlichsten in Europa. Der Posaunist Samuel Blaser und der brasilianische Malcolm Braff erkunden zusammen die Möglichkeiten und Grenzen ihrer Instrumente. Von afrikanischer Volksmusik über Gospel bis hin zu den amerikanischen Klassikern vereinigen sich dei verschiedensten Inspirationen.Malcolm Braff, 1970 in Brasilien geboren, wuchs in Dakar im Senegal auf und zog mit 13 in die Schweiz. Er spielt Melodien wie Keith Jarrett in jungen Jahren, er bringt Hymnen, wie wir sie von Abdullah Ibrahim her kennen: Der Blue-Note-Pianist Malcolm Braff. Seine Solo-Künste haben ihn schon auf die Bühne des Jazzfestivals Montreux geführt. Der Ausnahmekönner spielt seine Musik überaus euphorisch, spassig und zugleich gefühlvoll. Ein Löwe und ein Sentimentalist gleichsam; und ein überragender Pianist.
Samuel Blaser hat seiner Heimat Schweiz schon vor einigen Jahren den Rücken gekehrt und sich in New York niedergelassen – immer noch die Stadt, in der das Herz des Jazz am vielfältigsten und vitalsten schlägt. Schon in Europa begann er die ersten Schritte seiner Karriere, unter anderem als Mitglied des Vienna Art Orchestra, in New York erst aber konnte er ein Quartet allererster Güte aufbauen, das seine Kompositionen und Arrangements versteht und wie einen Maßanzug zu tragen in der Lage ist.
Die überwältigende Spieltechnik, aber auch den variablen Ton, der von warmen, sanften Sounds bis zu zupackendem, strengem Attack reicht, hat Samuel Blaser in zahlreichen Bands erarbeitet. Von Big Bands, die Phil Woods, Clark Terry oder die New York Voices begleiteten, bis hin zu Bands mit Namen wie Hal Galper, Adam Nussbaum und Miles Evans reicht sein Erfahrungsschatz.