Lade Veranstaltungen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bechersaal

Jazz & Braukultur? Wir finden, das passt hervorragend zusammen. Die meisten unserer Konzerte finden im Veranstaltungssaal der Brauerei Becher statt, der ältesten Brauereigaststätte Bayreuths. Die Tradition ist hier allgegenwärtig. Aber sie wird konsequent vermischt mit der Moderne, das erkennen die Besucher schon am ungewöhnlich gestalteten Eingangsbereich der Brauerei Becher. Die besondere Atmosphäre ist auch oben zu spüren, im Konzert-Saal, der Platz für 160 Besucher bietet. Er ist urgemütlich, ganz traditionell, Essen & Trinken inklusive. Hochgradig modern hingegen ist die Technik, die wir im Bechersaal installiert haben: Unsere Soundanlage wird auch von den bühnenerfahrenen internationalen Jazz-Top-Acts, die hier spielen, gerne gelobt.

Adresse:
St.-Nikolaus-Straße 25
95445, Bayreuth

Website:
www.becherbraeu.de/

Telefon:
0921 - 68993

NE-Alba-Armengou-Trio-600x600px-JazzNov-2024-by-Charlotte-Stace

Charlotte Stace

Alba Armengou Trio

Datum:

So. 10. November 2024
um 19:30 Uhr

Location:

Bechersaal

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e.V.

Besetzung:

Alba Armengou - trp, voc
Vicente López - g
Tramel Levalle - dr

Abendkasse:30,00 €
Vorverkauf:27,00 €
Ermäßigt:ab 22,00 €
Mitglieder:ab 22,00 €

+++ Mit dem Festivalpass könnt Ihr alle Konzerte des Bayreuther Jazz-November genießen! +++
+++ Der Vorverkauf endet 24 Stunden vor Konzertbeginn. Restkarten an der Abendkasse. +++

Augen zu, Ohren auf: Das Alba Armengou Trio entführt euch auf eine musikalische Reise an die idyllischen Küsten Spaniens. Von zarten, einfühlsamen Melodien bis hin zu leidenschaftlichen Stücken – ihre authentische Ausstrahlung schafft eine einladende und ungezwungene Atmosphäre.

Schon in frühester Kindheit überzeugte Alba Armengou mit ihrem musikalischen Talent. Mit nur sieben Jahren trat sie der Kaderschmiede des katalanischen Jazz bei, der Sant Andreu Jazz Band. Auf einem Hügel über Barcelona widmet sich Bandleader Joan Chamarro leidenschaftlich der Ausbildung junger Jazzerinnen und Jazzer. Fast alle jungen Top-Stars des spanischen Jazz stammen aus dieser Band, so zum Beispiel Andrea Motis, Eva Fernández, Rita Payés – und eben Alba Armengou.

Immer wieder versammelt Chamarro internationale Top-Stars wie Scott Hamilton zu gemeinsamen Aufnahmen mit seiner Band. Kein Wunder, dass das Ausnahmetalent Alba Armengou bereits im Alter von 24 Jahren an über dreißig Alben mitwirkte!

2023 erschien mit „Susurros del Viento“ Albas erstes Album als Bandleaderin. Es ist eine Hommage an die Vielfalt der Musikstile, die ihren bisherigen musikalischen Weg geprägt haben: von melodischen Boleros über katalanische Cançó bis hin zu den rhythmischen Nuancen des brasilianischen Jazz – nach ihren eigenen Aussagen eine Fusion aus verschiedenen Kulturen und musikalischen Einflüssen. Die Texte sind dabei ausgesprochen persönlich und reflektieren ihre damaligen Gefühle und Erlebnisse – vom Umgang mit dem Alleinsein bis hin zu einem Lied über ihre verstorbene Großmutter.

Nach Bayreuth kommt Alba Armengou gemeinsam mit dem Gitarristen Vicente López und mit Tramel Levalle am Schlagzeug. Ihre Performance steht unter einem zentralen Motto: spanisches Temperament. Auf der Bühne versprühen die drei Musiker eine außergewöhnliche Lebensfreude und Leichtigkeit, die allen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Ihre Musik lädt zum sanften Tanzen und Mitschwingen ein – nicht ohne Grund fühlt man sich, wenn man sich mit geschlossenen Augen ganz den Klängen hingibt, als würde man entlang einer Strandpromenade flanieren. Genießt zum Abschluss unseres Jazz-November die spanische Gelassenheit im Bechersaal!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Konzertvorschläge: