Pijazzo 2021 – wie geht es weiter?

Update vom 12. Mai 2021:

Wir haben es geschafft! Alle Genehmigungen liegen vor, Pijazzo kann am Freitag, Samstag und Sonntag im Hoftheater des Steingraeber-Konzerthauses stattfinden!!!!!!!!

Wir freuen uns RIESIG auf Euch alle. Als kleine Überraschung konnten wir für alle Veranstaltungen jeweils noch ein paar Tickets freischalten. Einfach bei okticket buchen. Seid beim punktgenauen Neustart der Kultur in Bayreuth dabei!

Martin Tingvall statt Marialy Pacheco

Eine Programmänderung gibt es: Marialy Pacheco kann leider am Samstag nicht nach Bayreuth kommen. Dafür haben wir einen unserer absoluten Lieblingspianisten überzeugt: Martin Tingvall spielt am Samstag um 20 Uhr ein Solokonzert. 

Alle Inhaber eines Pacheco-Tickets können damit zum Auftritt von Martin Tingvall kommen. Wer das nicht möchte, schreibt uns einfach an karten@jazz-bayreuth.de.

Teststation auf Steingraeber-Parkplatz

Für Besucher, die keinen Test von anderer Stelle mitbringen können, wird auf dem Parkplatz des Hauses Steingraeber an der Dammallee eine Teststation eingerichtet. Hier werden durch geschultes Personal offizielle Schnelltests mit Bescheinigung vorgenommen, die 24 Stunden gültig sind.

Die Teststation öffnet 90 Minuten vor Konzertbeginn und schließt 30 Minuten vor Konzertbeginn. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten dort bitten wir, entsprechend früh zu kommen oder die zahlreichen weiteren Testzentren im Stadtgebiet zu nutzen.

FFP2-Maske während der Veranstaltung

Während des Konzertes schreiben die Vorgaben des Gesundheitsministeriums das Tragen einer FFP2-Maske vor. Bitte bringen Sie Ihre Maske selber mit.

Die Sitzplätze werden von unserem Team beim Einlass zugewiesen. Ein Wechseln des Sitzplatzes oder ein Tausch ist aus Gründen der Nachverfolgbarkeit leider nicht zulässig. Das „Zusammensitzen“ ist im Rahmen der allgemeinen Kontaktbeschränkungen (2 Haushalte, max fünf Personen) möglich.

Bitte bleiben Sie zuhause, wenn Sie Covid-19-Symptome haben. Wir müssen Ihnen den Einlass verwehren.

Update vom 11. Mai 2021:

Pijazzo wird jeden Tag realistischer! Heute weist Bayreuth den fünften Tag in Folge eine Inzidenz unter 100 aus, Tendenz sinkend. Wenn jetzt der Weg der Anträge und Bewilligungen gut läuft, dann darf ab Freitag das Hoftheater im Konzerthaus Steingraeber für unsere Pijazzo-Konzerte am 14., 15. und 16. Mai öffnen. Ganz genau wissen wir es leider frühestens morgen. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Außerdem ist nun das Rahmenkonzept für kulturelle Veranstaltungen in Theatern, Opern- und Konzerthäusern online, nach dem wir uns richten müssen. Wesentliche Regeln sind:

  • Besucher dürfen nur mit Test eingelassen werden (maximal 48 Stunden alter PCR-Test oder maximal 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest aus einem Testzentrum). Genesene und vollständig Geimpfte gemäß offizieller Definition sind von der Testpflicht ausgenommen. Derzeit bemühen wir uns, vor Ort ein eigenes Testzentrum anzubieten. Wir halten Euch auf dem Laufenden.
  • Das „Zusammensitzen“ mehrere Personen ist limitiert im Rahmen der allgemeinen Kontaktbeschränkungen: Zwei Hausstände, maximal fünf Personen.
  • Während der Veranstaltung muss eine FFP2-Maske getragen werden.

Update vom 6. Mai 2021:

Es bleibt spannend: Daumen drücken und hoffen, dass Bayreuth die Latte nicht reißt!

Als wir Ende 2020 Pijazzo planten, hätten wir nicht gedacht, dass es soooo knapp werden würde mit der Realisierung. Wenn Bayreuth mit allen ab dem 7. Mai veröffentlichten Inzidenzwerten unter 100 bleibt, dann greifen die Öffnungsregelungen für Theater, Opern- und Konzerthäuser, die das Bayerische Kabinett am 4. Mai auf den Weg gebracht hat.

Dann können wir hoffentlich am Freitag, 14. Mai, unser erstes Pijazzo-Konzert im Hoftheater des Klavier- und Konzerthauses Steingraeber spielen. Aber sicher wissen werden das erst ein oder zwei Tage vorher. Erstens kann bis dahin noch alles schief gehen und zweitens muss die Stadt Bayreuth die Konzerte auch zulassen. Und natürlich können noch weitere Verordnungen aus München kommen.

Bis dahin hoffen wir, dass auch alle Künstlerinnen und Künstler an Bord bleiben und unseren Weg mit tragen!

Start hoffentlich am 14. Mai

Aber wieso erst am Freitag? Das erste Pijazzo-Konzert sollte doch am 13. Mai stattfinden!? Leider müssen wir das Auftaktkonzert mit Johanna Summer bereits jetzt auf 2022 verschieben. Einerseits wäre der Poker auf stabile Inzidenzwerte und Genehmigungen in Zusammenhang mit dem Feiertag wirklich zu knapp. Andererseits kann Johanna krankheitsbedingt leider nicht nach Bayreuth kommen.

Zutritt nur mit Test oder gleichwertiger Berechtigung

Für alle Konzertbesucherinnen und -besucher ist nach §27 der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung „ein vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POC-Antigentest oder Selbsttest oder ein vor höchstens 48 Stunden vorgenommener PCR-Test in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Ergebnis erforderlich.“

Seit kurzem werden Genesene und vollständig Geimpfte getesteten Personen gleichgestellt. Bitte informieren Sie sich hier selber tagesaktuell, welcher Nachweis erbracht werden muss. Zum Beispiel auf dieser Seite von Bayern3.

Ohne wirksamen Nachweis dürfen wir Ihnen keinen Zutritt zum Konzert gewähren!

Weitere Vorgaben wie Maskenpflicht, Abstand etc. verstehen sich von selbst. Bitte achten Sie auch auf unsere tagesaktuellen Posts bei Facebook und Instagram. Wir versuchen wirklich, diese Konzerte möglich zu machen, sind aber auf Ihre aller Unterstützung angewiesen.