Konzertarchiv 2010

  • 16 .Jan 2010

Christoph Stiefel Inner Language Trio

, 00:00 Uhr

Zwischen Präzision und Entfesselung - Inspiriert von einer Kompositionstechnik aus dem Mittelalter - Isorhythmik, befasst sich Christoph Stiefel seit anderthalb Jahrzehnten intensiv mit der Verschiebung und Überlagerung rhythmischer Muster, und hat damit seinen eigenen, sehr persönlichen kompositorischen und pianistischen Stil entwickelt. Dieses eigenständige rhythmische Konzept ergibt im Gespann mit einem heutigen, modernen Jazz-Piano-Trio Sound eine faszinierende sinnliche Sogwirkung - das  ...
  • 22 .Jan 2010

Wollny-Lillinger-Westergaard

, 00:00 Uhr

Michael Wollny Christian Lillinger & Jonas Westergaard Seit dem [em]-Debüt “call it [em]” feiern die Feuilletons im In- und Ausland den jungen Pianisten Michael Wollny nicht nur als Vertreter einer neuen Generation von Jazzmusikern in Deutschland, sondern auch als große europäische Hoffnung des Jazz-Pianos. “Jung genug, um den Jazzgeschichtsballast nicht herumschleppen zu müssen und wach genug, um jeden Tag etwas  ...
  • 30 .Jan 2010

Fjoralba Turku Quartett

, 00:00 Uhr

„Was für ein Debüt!“ und „Die Entdeckung unter den Jazzsängerinnen 2010“ schwärmte die Kritik, als die Sängerin Fjoralba Turku vor eineinhalb Jahren ihre erste CD „Joshua“ veröffentlichte. Gewiss, das waren auch Vorschusslorbeeren für das Versprechen, das sie gegeben hatte, indem sie mit einer unerwartet kraftvollen und erstaunlich reifen Stimme die Lieder und die Sprache ihrer Heimat Albanien in den  ...
  • 06 .Feb 2010

WHO Trio

, 20:30 Uhr

Seit 1998 bilden Michel Wintsch (Genf, Schweiz),Bänz Oester (Bern, Schweiz) und Gerry Hemingway (New Jersey, USA) ein Trio. Regelmässig gehen sie auf Tournee und machen Aufnahmen. Chris Parker von der BBC schreibt: „… die Kompositionen ziehen den Hörer voll und ganz in ihren Bann, ihre Unvorhersehbarkeit ist mitreissend. Die Stücke sind so klug aufgebaut, dass sie den Künstlern aussergewöhnlich  ...
  • 06 .Mär 2010

Rua Baden Powell Project

, 00:00 Uhr

Im Herbst 2002 gründete der Gitarrist Martin Müller das RUA BADEN POWELL PROJEKT mit der Intention, den Großmeistern der brasilianischen Gitarre seine Reminiszenz zu erweisen und den großen Songs der M P B, der MUSICA POPULAR BRASILIERA eine eigene musikalische Aussage hinzu zufügen. Die RUA BADEN POWELL ist eine kleine Strasse auf der Atlantikinsel MADEIRA und wurde nach dem Gründer  ...
  • 13 .Mär 2010

Musica Nuda

, 00:00 Uhr

Manchmal erscheint das Leben als ein wahrer Glücksregen, so sagt man jedenfalls. Das ist die Geschichte von Musica Nuda. Der Glücksregen begann mit einem unerwarteten Treffen zwischen Petra Magoni und Ferruccio Spinetti. Ihre Wege kreuzten sich auf italienischen Bühnen. (Petra singt und ist außerdem die Frau von STEFANO BOLLANI. Ferrucio Spinetti ist Mitglied der italienischen Band „Arion Travel“. Sich gegenseitig  ...
  • 19 .Mär 2010

Screaming Bitches

, 00:00 Uhr

Any woman telling she’s never been acting bitchy is lying. This vocal ensemble, created by four jazz singers, is drawing its inspiration and energy from this very character of the female nature. They mainly perform own compositions which are ridiculously absurd, extremely beautiful, full of energy and absolutely sensuous. Here and there you might find a trace of folk, cover  ...
  • 23 .Apr 2010

blue-talkin‘ music

, 00:00 Uhr

blue-talkin'music : kreative Bildermusik für den Kopf, lebendiger Groove für den Bauch und begeisternde Atmosphäre für die Seele.   Harald Rüschenbaum präsentiert mit ”blue-talkin'music” führende junge Musiker der Münchner Szene. Die Band überzeugt mit eindrucksvoller musikalischer Gestaltung und überrascht mit ausgefallenen Ideen. Auf der Basis eigener Themen und interessanter ”Standards” entstehen intelligente und spannende Arrangements. Second-Line-Grooves, swingende und  ...
  • 24 .Sep 2010

Andi Kissenbeck’s Club Boogaloo

, 00:00 Uhr

„CLUB BOOGALOO“ – der Name ist Programm: Moderner Orgeljazz, bei dem der Groove im Vordergrund steht. Die Palette reicht von Swing- und Bebop-Rhythmen bis hin zu Shuffle, Funk und Boogaloo, Hinzu kommen Blueselementen und der unverkennbar warme Sound der Hammond B 3. Mal virtuos, mal cool, mal instrumental, mal mit Gesang, immer jedoch voller Energie. Eine zeitgemäße Fortführung der Tradition  ...
  • 02 .Okt 2010

Christy Doran’s Bunter Hund

, 00:00 Uhr

Blickt man zurück in den musikalischen Kosmos von Christy Doran, trifft man auf einen Gitarristen, der schon immer zwischen Rockjazz und modernen Noise-Varianten jonglierte, schon früh zwischen Jazz, Rock moderner Klassik und Folk Musik seinen eigenen stilistischen Beitrag fand, zwischen John McLaughlin in seiner Eleganz und Sonny Sharrock in seiner Erdigkeit keinen Widerspruch sah. Besetzung Christy Doran...Gitarre/Komposition Patricia Draeger  ...
  • 09 .Okt 2010

Ulrich Drechsler Cello Quartet

, 20:30 Uhr

Enja präsentiert: Ulrich Drechslers neues Album: „Concinnity“ Ulrich Drechsler – Bassklarinette Rina Kaçinari – Cello Christof Unterberger - Cello Jörg Mikula – Schlagzeug/Rahmentrommel "Musik hat die Macht, all das auszudrücken, was Worte nicht zu sagen vermögen. Sie kann das ganze Wesen, das Herz, die Seele und den Geist eines Menschen widerspiegeln. Umso ehrlicher sollte sie sein." (Ulrich Drechsler) Zur Person  ...
  • 30 .Okt 2010

Jeff „Siege“ Siegel Quartet

, 00:00 Uhr

Die vollständige Liste der Musiker, mit denen Siegel gespielt hat, würde Seiten füllen und reicht von John Abercrombie über Sir Roland Hannah bis zu Kenny Burrell, von Ravi Coltrane über Wadada Leo Smith bis Baikida Carroll. Sein Anschlag, sein Timing und seine Flexibilität suchen zweifelsohne ihresgleichen und haben ihm schon diverse Preise eingetragen. Sein letztes Album "Magical Spaces" wurde von  ...
  • 07 .Nov 2010

swingreport – last order

, 00:00 Uhr

Ein letztes Mal ist die regional ehemals bekannteste Jazzband, die in fast 25 Jahren ihres Bestehens alle Grossereignisse wie Eremitagenfeste, Bürgerfeste, Korbmärkte, Gartenschauen und Sandkärwas mit ihren Auftritten bereichert hatte, im Bechersaal zu hören. Die Band ist mit ihren Fans alt geworden und zahlt ihren Preis an Zeitgeist und Technomusik. Umsomehr fühlt sich das jazzforum verpflichtet, dass es eingefleischten Liebhabern  ...
  • 12 .Nov 2010

Ro Gebhardts „Intercontinental“

, 00:00 Uhr

Ro Gebhardt's "Intercontinental" feat. on drums Bern Oezevim / Turkey & on bass Max Hughes/ USA Eine Melange aus Latin, Jazz, Funk, Drum & Bass. Grooves, die unter die Haut gehen. Kompositionen, die durch erstaunliche Simplizität und immensen Tiefgang glänzen. Gespielt von einigen der besten Musikern der heutigen Szene. Die exzellent besetzte Band garantiert die Umsetzung waghalsiger, virtuoser aber auch  ...
  • 25 .Nov 2010

Jazz-November 2010:
Céline Boncina Trio

Zamirhalle, 00:00 Uhr

Als die französische Baritonsaxofonistin Céline Bonacina im Sommer 2009 als Gewinnerin der Jazz-Competition des renommierten Festivals „Jazz à Vienne“ die Bühne verlies, da war die europäische Jazzszene um eine neue, vielversprechende Entdeckung reicher. Begeisterung erntete Bonacina auch von dem Gitarristen Nguyên Lê, der sich sofort bereit erklärte, als Gast und Co-Produzent ihr ACT-Debüt „Way of Life“ musikalisch zu begleiten. Mit  ...
  • 26 .Nov 2010

Jazz-November 2010:
Endangered Blood

Zamirhalle, 00:00 Uhr

High-energy Jazz mit dem hämmernden Jim Black am Schlagzeug, zwei Saxophonen von Oscar Noriega und Chris Speed, dem Bass von Trevor Dunn. Endangered Blood delivered the best set I caught all weekend. High-energy, melody-driven themes exploded into all-out jams, hammered home by Jim Black?s aggressive drumming. Saxists Chris Speed and Oscar Noriega played supporting notes during the other solos  ...
  • 26 .Nov 2010

Jazz-November 2010:
Philipp Harnisch 4tet

Glashaus, 00:00 Uhr

Mit diesen Musikern habe ich meine absolute Traumbesetzung gefunden. Basierend auf eine übereinstimmende Vorstellung von Klangästhetik gehen wir zusammen mit dem Zuhörer über ganz unterschiedliche musikalische Spannungsfelder und abseits bekannter Pfade. Bereits beim Komponieren der Stücke steht der Gruppenklang im Vordergrund. Bei der Umsetzung der häufig fragmentartigen Kompositionen setzt das Kollektiv unglaublich schöne und konventionsfreie Musik frei. Das Quartett lotet alle möglichen Facetten des  ...
  • 27 .Nov 2010

Jazz-November 2010:
Johänntgen Braff Oester Rohrer

Zamirhalle, 00:00 Uhr

Johänntgen – Braff – Oester – Rohrer entwurzeln sich des Bodens, schweben durch die Mesospähre und gelangen auf leuchtenden Nachtwolken zur Ruhe. In welche Richtung sich diese letzten Endes bewegen, bleibt für das Publikum und den Künstler selbst unvorhersehbar. Die Verbindung der vier Musiker, allesamt wohnhaft in der Schweiz, ist eine hochexplosive Mischung aus Risikokitzel, Neugierde und erbarmungslosen rhythmischen und  ...
  • 27 .Nov 2010

Jazz-November 2010:
Sabir Mateen’s Omni Sound

Zamirhalle, 00:00 Uhr

Mit „Omni Sound“ sind vier zentrale Musiker der New Yorker Impro-Szene zu Gast, deren Hauptaugenmerk auf der schwarzen Jazztradition liegt. Sabir Mateen war lange Zeit Mitglied von „Parliament / Funkadelic“ und arbeitet auch mit Thurston Moore („Sonic Youth“) im Projekt „TEST“. Warren Smith hat u.a. durch seine Zusammenarbeit mit Aretha Franklin, Janis Joplin, oder Marvin Gaye Rock- und Soulgeschichte  ...
  • 28 .Nov 2010

Jazz-November 2010:
Alda Fontes Group

Zamirhalle, 11:00 Uhr

Alda Fontes ist in Portugal und in den USA aufgewachsen. Zu ihren musikalischen Einflüssen zählen gleichermaßen der Fado, die Musik von Chico Buarque und Jazz-Songs von Billie Holiday. Dementsprechend navigiert sie ihre Band durch die Genres – vom Bossa Nova bis zum Swing: Musik wie ein leichter Sommerwind. Alda Fontes offenbart sich als Jazzsängerin, die keinen Vergleich zu ihren Vorbildern  ...
  • 04 .Dez 2010

Cholet-Känzig-Papaux

, 20:30 Uhr

Die künstlerische Ausrichtung des Cholet-Känzig-Papaux Trios oszilliert zwischen frei improvisierten Stücken und Kompositionen von Pianist Cholet, die von der europäischen Musikkultur inspiriert sind. Das Trio interpretiert das eigene Programm an den Konzerten immer wieder neu und zeigt damit, dass auch komponierte und arrangierte Musik Raum für Kreativität und Überraschendes offen lässt. Die subtile Stimmigkeit dieses Trios, sein komplex-filigraner, bezaubernder Sound  ...
  • 10 .Dez 2010

Lutz Wichert Trio

, 20:30 Uhr

Über die Musik des Lutz Wichert Trios konnte man im Jazz-Podium lesen: "Gekonnt setzen die drei Musiker die Tradition der pianolosen Tenorsaxophon-Trios von Sonny Rollins, Joe Henderson und Benny Wallace fort." Eigenkompositionen mit stilistischer Vielfältigkeit und eigenwilligen Überraschungsmomenten die mit ausgeprägter Spielfreude, instrumentaltechnischen Können und permanenter Bereitschaft zur musikalischen Interaktion gespielt werden. Die Bandbreite des Tenorsaxophonisten Lutz Wichert (Saarbrücken)  ...