Konzertarchiv 2004

  • 19 .Jan 2004

Echoes Of Swing

, 00:00 Uhr

Engelbert Wrobel, cl, sax Rolf Marx, gi Chris Hopkins, p Ingmar Heller, b Oliver Mewes, dr  "Wie Benny Goodman persönlich" - "König des Swing ließ grüßen" - "Besonders bleibt Wrobel's umschmeichelnder Klangcharakter in den Arrangements für die small Groups in Erinnerung" - "Der Tribut an Goodman - einfach himmlisch" - "Dieser begnadete Musiker ging  ...
  • 07 .Feb 2004

Joachim Raffel Trio

, 00:00 Uhr

Joachim Raffel, comp, p Alex Morsey: b, tb Christian Schoenefeld: dr, perc Christiane Hagedorn, voc "Einfallsreicher Jazz von klarer. transparenter Schönheit: "béguine the begin" heißt die neue CD, die das Raffel Trio zusammen mit der Sängerin Christiane Hagedorn eingespielt hat, Virtuos und lyrisch, rhythmisch und temperamentvoll, humorvoll und experimentierfreudig: Joachim Raffel Komposition, Piano, Indian Harmonium). Alex Morsey (Bass  ...
  • 13 .Feb 2004

Marty Hall Trio

, 00:00 Uhr

Marty Hall ist ein Ästhet. Wer seine Musik hört, denkt an die hohe Kunst des Minimalismus. Der gebürtige Kanadier, seit einem Jahrzehnt in Europa lebend, der Musiker mit vielen aussergewöhnlichen Talenten, spielt seinen eigenen Musikstil. Blues based- Rock, Funk, Swing, Balladen - mit Elementen aus Jazz, so definiert sich der Markenname "honest, raw and direct" als Sound von Marty  ...
  • 19 .Mär 2004

Andrea Will, Heiko Hoffmann

, 00:00 Uhr

Andrea Will, voc Heiko Hoffmann, gi Routiniert und musikalisch anspruchsvoll zeigt sich das Duo Andrea Will und Heiko Hofmann. Ihre größtenteils selbstgemachten englischen Texte handeln alle irgendwie von Liebe, originell vertont und mit großer inhaltlicher Bandbreite präsentiert. Jazz ist ein Begriff, der manche abschreckty, so Heiko Hoffmann, der im Duo die Rolle des Gitarristen inne hat. Deswegen habe das Duo  ...
  • 02 .Apr 2004

Red Main Ramblers

, 00:00 Uhr

Jazz und Swing vom Feinsten, frisch, spontan und mit Spaß gespielt, ein gute Portion Improvisation, das Ganze in der richtigen Atmosphäre. Die fünf Musiker der Red Main Ramblers spielen ja schon seit Jahren schwerpunktmäßig in Oberfranken auf den verschiedensten Veranstaltungen. War doch der Großteil der Musiker früher in Bayreuth beheimatet. Der Rote Main stand auch bei der Namensgebung der Band  ...
  • 23 .Apr 2004

Christian Münchinger Quartet

, 00:00 Uhr

Christian Münchinger, sax Leo Tardin, p Fabian Gisler, b Dominic Egli, dm Wenn ein amerikanisches Quartett, vielleicht mit einem sehr bekannten Bandleader und Saxophonisten des Modern Mainstream oder Modern Jazz, die gleiche gute Musik spielen würde, wie sie auf der vorliegenden CD zu hören ist, wären Kritiker und Hörer wahrscheinlich des Lobes voll darüber, wie hier jüngere Jazzgeschichte aufgearbeitet, reflektiert  ...
  • 12 .Mai 2004

Looping

, 00:00 Uhr

"LOOPING... ein filigranes Strickwerk von Rhythmus und Melodie, das seine energiegeladenen Muster aus den Traditionen Afrikas, Asiens, dem Jazz und der Rockmusik schöpft. Originelle Weltmusik!" "...traumwandlerisches Zusammenspiel von Musikern aus Frankreich und Deutschland mit Balafons, Steelpan, Djembé, N'Goni, Bass und Drums..." "LOOPING... eine Reise voller Überraschungen auf unerforschten Pfaden zu den Ursprüngen der Musik  ...
  • 14 .Mai 2004

SoKo Steidle

, 00:00 Uhr

Rudi Mahall, bcl Henrik Walsdorff, sax Johannes Fink, ba Oliver Steidle, dr Stücke oder Konzept, diese Frage könnte man den Berlinern wohl des Öfteren stellen, und da schon geschehen, liegt die Annahme nicht fern, daß es sich bei der Musik von Rudi Mahall (bcl), Henrik Walsdorff (sax), Johannes Fink (ba) und Oliver Steidle (dr) um ein ausgeklügeltes System aneinander geketteter  ...
  • 18 .Jun 2004

Francesca Simone Trio

, 00:00 Uhr

Italo Jazz & Ethno GroovesWas hat Goethe und Heinz Erhardt nach Italien getrieben? Was ist das Faszinosum an der Musik von Francesca Simone? Sie, die Tochter eines Sizilianers und einer Deutschen, verbindet das Geheimnisvolle und uns Anlockende des Mediterranen, seine Unbeschwertheit, seine Poesie, aber auch seine Melancholie mit den Blues Notes des Jazz und findet aus dieser Position, die  ...
  • 01 .Aug 2004

Jazz-Frühschoppen

, 10:00 Uhr

Das Jazzforum Bayreuth lädt ein zum bereits Tradition gewordenen Jazz-Frühschoppen im August. Der Eintritt ist wie bisher frei. Wieder einmal lädt das Duo Wolfgang Rieß (Bass) und Andrea „Bibi“ Bibel (Gesang) zum Jazzfrühschoppen am 10. August 2008 ab 11 Uhr in den Podiumsbiergarten ein. Die beiden „Wiederholungstäter“, die schon in den diversen Musikgruppen, wie z.B. „Vertigo“, „Big Shot  ...
  • 17 .Sep 2004

Thomas Fink Trio

, 00:00 Uhr

Thomas Fink, p, comp, ld Max Kienastl, v, tb Rainer Groh, dr Manfred "General" Hartlieb, b Thomas Fink (Pianist, Bandleader, Arrangeur und Komponist) Alter:69, aus dem Herzogenauracher Stadtteil Niederndorf, Pianist, Musiklehrer a. D.. Seit einem halben Jahrhundert Jazzmusiker, Vorbild: Bill Evans. Langjähriger "Hauspianist" des Studios Nürnberg des BR, laut Walter Schätzlein einer der swingendsten Pianisten Deutschlands. Gefragter Begleiter  ...
  • 24 .Sep 2004

Nicole Johänntgen

, 00:00 Uhr

Nicole Jo Needs 2b Funky  Nicole Johänntgen wurde am 4.September 1981 in Quierschied geboren. Ihre musikalische Laufbahn begann im zarten Alter von fünf Jahren mit der musikalischen Früherziehung an der Musikschule Sulzbach/Fischbachtal. Dort erhielt sie bereits mit sechs Jahren klassischen Klavierunterricht von Herrn Harald Petruschke. Mit zwölf Jahren begann Nicole Saxophone zu spielen. Durch die holländische Saxophonistin Candy Dulfer  ...
  • 15 .Okt 2004

ColorShop

, 00:00 Uhr

Georgina Demmer, voc Rainer Seiferth, git Das Programm von COLORSHOP reicht von alten Jazz-Schlagern wie "My favorite things" über Vokal-Arrangements von Stücken wie "Take Five" oder Bill Evans "Waltz for Debby" bis hin zu Songs von Annie Lennox oder Phil Collins. Altbekanntes mischt sich mit Neuem, auf groovende Pop-Songs folgen sanfte Jazz-Balladen, und wie im richtigen Leben  ...
  • 16 .Okt 2004

John Marshall Quartet feat. Sjoerd Dijkhuizen

, 00:00 Uhr

John Marshall, tp Sjoerd Dijkhuizen, sax Martin Zenker, b Rick Hollander, dr John Marshall, Trompete (geb. 1952 in New York) spielte mit vielen Größen des Jazz. Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre machte er Plattenaufnahmen und ging auf Tourneen mit den Big Bands von Buddy Rich, Lionel Hampton und Mel Lewis. Ende der 1980er formierte Marshall das Jazzquintett  ...
  • 06 .Nov 2004

Klaus Ignatzek Trio

, 00:00 Uhr

Claudio Roditi, Brasilien, tp Klaus Ignatzek, Deutschland, p Jean-Louis Rassinfosse, Belgien,b Der weltbekannte Trompeter Claudio Roditi, der zur europäischen Spitze der Jazzpianisten zählende Deutsche Klaus Ignatzek und der international renommierte belgische Pianist Jean-Louis Rassinfosse spielen seit mehr als 15 Jahren kontinuierlich zusammen. Sie bilden eine Einheit, in der blindes Verstehen und musikalische Gleichberechtigung selbstverständlich sind. Den dreien gelingt es  ...
  • 12 .Nov 2004

Jeni Williams Group

, 00:00 Uhr

Wenn die aus Milwaukee, Wisconsin, stammende, nun in München lebende Sängerin zum Mikrofon greift und mit ihrer kräftigen und zugleich gefühlvollen Stimme anhebt, hat das Publikum die längste Zeit still gesessen. Wie von selbst swingt und klatscht alles mit. Selbst in hohen Tonlagen wirkt der Klang ihrer Stimme nie dünn; diese Stimme ist tief und rauchig und besitzt ihren ganz  ...
  • 19 .Nov 2004

Formación Alcántara

, 00:00 Uhr

Rafael Alcántara - saxes, voc Melanie Kemser - voc Miguel Villar - sax Victor Alcántara - p, voc Hector Rojo - b Sebastian Merk - dr CD-Präsentation: "Vive la Vida" Die Gruppe "Formacion Alcántara" um die Musiker Victor (p) und Rafael Alcántara (saxes, voc) verbindet in einem internationalem Projekt deutsche und spanische Jazzmusiker. Die Kompositionen der Brüder reflektieren  ...
  • 26 .Nov 2004

Michael Arlt Cross Talk

, 00:00 Uhr

Michael Arlt - Jean-Yves Jung - Rick Hollander CROSS TALK ist eine internationale Band.... Es hat in der Vergangenheit schon viel Spass gemacht, mit Jean-Yves im Duo (Piano/Keyboards-Gitarre/Gitarrensynthesizer) oder in meinem Quintett zu spielen und genauso mit Rick in verschiedenen Besetzungen unter seinem oder meinem Namen, also freue ich mich besonders ab demnächst mit diesen beiden zusammen auf der Bühne  ...
  • 09 .Dez 2004

Annette Neuffer Quintett

, 00:00 Uhr

Das Repertoire der Band umfasst zum Teil selten gespielte Standards der großen amerikanischen Songwriter wie Cole Porter, George Gershwin, Jerome Kern, Irving Berlin und Rodgers & Hart und Eigenkompositionen/Lyrics von Annette Neuffer. Nach Programmen wie dem "Sammy Cahn Songbook" , "Let's Misbehave - The Music Of Cole Porter", "Tribute To Lester Young And Billie Holiday", wurde im  ...
  • 10 .Dez 2004

Annette Neuffer Quintett

, 20:30 Uhr

Das Repertoire der Band umfasst zum Teil selten gespielte Standards der großen amerikanischen Songwriter wie Cole Porter, George Gershwin, Jerome Kern, Irving Berlin und Rodgers & Hart und Eigenkompositionen/Lyrics von Annette Neuffer. Nach Programmen wie dem "Sammy Cahn Songbook" , "Let's Misbehave - The Music Of Cole Porter", "Tribute To Lester Young And Billie Holiday", wurde im  ...