Aktuelles

Aktuelles

Über die Bühne: Der Jazz-November 2017

Keine Kommentare

Der Jazz-November 2017 ist abgespielt, wir haben ihn in vollen Zügen genossen. Großartige Musiker trafen auf ein enthusiastisches Publikum, diesmal an sechs verschiedenen Bayreuther Spielstätten. In seinem elften Jahr war beim Jazz-November besonders viel geboten.

Pat Appelton zog die Massen an, das Rolf Kühn Trio lockte mit Klarinette und Cello, Makiko mixte skandinavisch-japanischen Jazz. Im Zentrum spielte ein ganzes Orchester auf, das Lamperium ließ sich zu Jazzrausch bestens betanzen. Und Wolfgang Haffners Tourbus war der größte, der vorm Becher je geparkt hat.

Eine Woche der Superlative also. Wir fanden es wundervoll. Und ihr so?

Zur Fotogalerie bei Facebook…