Aktuelles

Aktuelles

Stefan Leible – Ein Kommunikator als Schirmherr

Keine Kommentare

Nun naht der Jazz-November 2016 in großen Schritten: Zeit, sich einmal kurz mit unsererm diesjährigen Schirmherren zu befassen.

Professor Dr. Stefan Leible ist niemand geringerer, als der Präsident der Universität Bayreuth. Unter all ihren bisherigen Präsidenten genießt er dabei eine Sonderstellung:

Er ist der erste in der Reihe, der auch an der Universität Bayreuth seinen Abschluss gemacht hat. Das war im Jahr 1990. Anschließend folgte seine Promotion und seine Habilitation – und immer noch hielt er Bayreuth die Treue.

Nur eine Professur in Jena konnte ihn von 2001 bis 2005 von Bayreuth fortlocken. Doch wenn die Alma Mater ruft, so eilt man zu ihr: Seit 2005 ist er nun Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Bayreuth – und seit dem Jahr 2013 auch ihr Präsident.

Seitdem macht sich Professor Dr. Leible, selbst ein großer Musik-Fan, auch im Amt um die Kultur in Bayreuth verdient. Die Förderung von Kunst und Musik liegen dem passionierten Konzertgänger sehr am Herzen.

Wir freuen uns, das Professor Dr. Stefan Leible in diesem Jahr die Schirmherrschaft über den Jazz-November übernommen hat. Als Präsident einer Universität mit einem einizgartigen Afrika-Zentrum ist er nur zu gerne dabei, wenn es dieses Jahr heißt: Jaffrika!

Mit Aline Frazão, Soleil Bantu feat. Majid Bekkas, Kalo Yele, Tumi Mogorosi & Friends, Prof. Al Coda & die Jazzganoven und Bänz Oester & The Rainmakers!