Veranstaltungen laden
  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Jazz-November 2011:
Daniel Szabo Quintet

  • Datum:Freitag, 04. November 2011
  • Ort:
  • Zeit:00:00 Uhr

Das Daniel Szabo Quintety baut auf eine ungewöhnliche Kombination von Musikinstrumenten. Bei dieser Besetzung liegt ein Schwerpunkt auf Kammerjazz, der einen ausgezeichneten Rahmen für die charakteristischen Kompositionen Daniel Szabos liefert.
Die Inspiration klassischer und Folkmusik ist ab und an offensichtlich, aber die Solos, das Rhythmusgefühl der Band und die befreiende Freude am gemeinsamen Spiel entspringen der Welt des Jazz. Jeder der fünf Mitglieder entstammt der vordersten Front der ungarischen Musikszene, deren Kreativität und Offenheit eine brillante Kombination ergeben.
Das erste Set des Konzertes im Rahmen des Bayreuther Jazz-Novembers steht im Zeichen von Franz Liszt, der hierzu die Inspirationen liefert.
Der Pianist, Komponist und Bandleader Daniel Szabo ist einer der talentiertesten und wandlungsfähigsten Musiker der neuen Generation in Europa. Kürzlich machte er Aufnahmen mit Chris Potter, einem der führenden Saxophonisten in den USA. Bereits im Jahr 2000 gewann Szabo den Jas Hennessy Klavier Wettbewerb auf dem Montreux Jazz Festival. Er erhielt zudem den Großen Preis der Stadt Paris beim vierten Martial Solal Jazz Klavier Wettbewerb 2006.
Kristof Bacso (sax, cl)
Andras Des (perc)
Balazs Kantor (clo)
Daniel Szabo (p)
Matyas Szandai (b)