Veranstaltungen laden
  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Jazz-November 2007:
Cécile Verny Quartett

  • Datum:Donnerstag, 08. November 2007
  • Ort:Das Zentrum
  • Zeit:00:00 Uhr

Sie kann es. Ob freie Improvisation, Blues, Soul, Jazz, Chanson oder Scatting – Cécile Verny ist eine Virtuosin, die ihrer Stimme alles abgewinnt. Ihre Musik ist ein Schmelztiegel der Kulturen, ohne dass die Klänge zu einem Einheitsbrei zusammenkochen.

Die in Freiburg lebende, in Frankreich aufgewachsene und an der Elfenbeinküste geborene Künstlerin weiß, was es heißt sich zwischen den Kulturen zu bewegen. Afrikanische Klänge, lateinamerikanische Rhythmen und Jazz – Cécile Verny ist eine musikalische Jongleurin, die die unterschiedlichen Klänge immer stilsicher auffängt.

Ihre Musik ist erdig und kann gleichzeitig unbeschwert leichtfüßig sein. So voller Lebensfreude und doch bittersüßer Melancholie: Bei Cécile Verny ziehen die Gegensätze sich an.

Die Trägerin der Deutschen Schllplattenkritikas vereint unterschiedliche Emotionen und Musiken zu einem wunderbaren Ganzen – und lässt so den Jazz in all seinen Farben erstrahlen. Wer Cécile Verny noch nicht kennt, wird sie spätestens jetzt lieben lernen.

Bernd Heitzler (b)
Andreas Erchinger (p)
Torsten Krill (dr)
Cécile Verny (voc)

(Fotos Olaf Becker)