Veranstaltungen laden
  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Jazz-November 2011:
Ágnes Lakatos Group

  • Datum:Freitag, 04. November 2011
  • Ort:
  • Zeit:00:00 Uhr

Die Ágnes Lakatos Group präsentiert im Jazz-November Eigenkompositionen vor dem Hintergrund traditioneller ungarischer Musik.
Ágnes Lakatos absolvierte 1990 die Jazzgesangs-Fakultät der Liszt Ferenc Musikakademie. Über 10 Jahre lang war sie Bandleader, bis 2000 ihr erstes Album „Covered by Frost“ erschien. Seit 2004 unterrichtet sie Jazzgesang an der Liszt Academy of Music. Sie leitet die Band „East Side Jazz Company“, die bereits die beiden Alben „Bora“ (2003) und „Fata Morgana“ (2005) herausbrachte.
Auch Tibor Csuhaj-Barna ist Absolvent der Liszt Academy of Music, wo er heute Kontrabass unterrichtet. Als Bassist hat in den letzten 20 Jahren eine tragende Rolle in vielen Bands gespielt. Er ist Komponist und Arrangeur der East Side Jazz Company und von Voiceandbass.
Schlagzeuger György Jeszenszky absolvierte seine Ausbaildung an Béla Bartók Musikhochschule als Schüler von Gyula Kovács und Iván Nestor. Er ist einer der gefragtesten ungarischen Jazz-Schlagzeuger und stand schon mit Tony Lakatos und Viktor Tóth auf der Bühne.
Zu Károly Binder und Mihaly Borbély finden Sie alle Informationen hier Ágnes Lakatos (voc)
Károly Binder (p)
Mihaly Borbély (sax)
Tibor Csuhaj-Barna (b)
György Jeszenszky (dr)